07/20/05

Anleitung um PHPEclipse auf Debian zu installieren.

Zunächst werden wir uns die nötigen Pakete besorgen. Dazu gehört als erstes einmal das Java Runtime Enviroment, das man sich auf den Java Seiten in der neuesten Version besorgen kann. Beim Verfassen dieses Artikels war es Version 5 (1.5), die für Linux dann etwa so heißt: jre-1_5_0_04-linux-i586.bin

OK, nun öffnet man also eine Shell, wird root und wechselt in das Home-Verzeichnis in dem die heruntergeladene bin-Datei liegen sollte. Diese kopiert man nun nach /opt und installiert Java:

cd /home/username/
cp jre-1_5_0_04-linux-i586.bin /opt
cd /opt
sh jre-1_5_0_04-linux-i586.bin

 

Da PHPEclipse nur mit Eclipse 3.0.x funktioniert und NICHT mit der neuesten Eclipse 3.1.x werden wir uns also die Version 3.0.2 besorgen. Das geht auch direkt aus der Shell. Wir befinden uns immer noch im Verzeichnis /opt und geben folgendes ein:

wget ftp://sunsite.informatik.rwth-aachen.de/pub/mirror/eclipse/R-3.0.2-200503110845/eclipse-SDK-3.0.2-linux-gtk.zip

unzip eclipse-SDK-3.0.2-linux-gtk.zip

chown -R root:root /opt/eclipse/

 

Wer die Eclipse Version lieber mit FTP oder HTTP herunter laden will kann auf folgende Seite gehen.

 

Nun müssen wir noch mit unserem Lieblingseditor folgende Datei in /user/bin anlegen:

vi /usr/bin/eclipse

----------------------------------------------------

#!/bin/sh

export MOZILLA_FIVE_HOME="/usr/lib/mozilla/"

export ECLIPSE_HOME="/opt/eclipse"

$ECLIPSE_HOME/eclipse $*

----------------------------------------------------

Damit wir Eclipse auch ausführen können fehlt nun noch:

chmod +x /usr/bin/eclipse

 

Noch stimmen die Pfade für die Java Umgebung nicht. Dazu kopieren wir alles aus dem angelegten Java Runtime Enviroment in unser /opt/eclipse Verzeichnis:

mkdir -p /opt/eclipse/jre

mv /opt/jre1.5.0_04/* /opt/eclipse/jre

rmdir /opt/jre1.5.0_04

 

Das wäre also geschafft. Als nächstes wollen wir noch das PHPEclipse Paket in Eclipse installieren. Die aktuelle Version kann man sich unter diesem Link besorgen. Bei meiner Installation war das die Version 1.1.4

 

Wir sind immer noch in opt/ und führen folgende Befehle aus:

unzip /home/username/PHPeclipse-1.1.4-features.zip

eclipse -clean /opt/jre/jre1.5.0_04/bin/java

eclipse -vm /opt/jre1.5.0_04/bin/java

 

Als letztes kann man noch ein Desktop Icon anlegen. Dazu einfach einen Klick mit der rechten Maustaste auf den Desktop und im Kontextmenü den Eintrag "Neu erstellen" -> "Datei" -> "Link zu Programm" wählen.